«THE GIRLS WHO RIDE DRAGONS»

dokumentary | Germany

Director: Peyman Ghalambor

Cinematographer: Meret Madörin, Carolina Steinbrecher, Michael Terohorst

Editor: Carola Sultan Bauermeister

Production: Peyman Ghalambor & Bildersturm Köln / D

Location: Berlin

in production

Synopsis:

Der Dokumentarfilm THE GIRLS WHO RIDE DRAGONS ist die Geschichte der 7-jährigen Parnia und der 8-jährige Zeynab aus Afghanistan, die mit ihren Familien seit drei Jahren in Deutschland leben. Aus der Perspektive der beiden einzigartigen Charaktere erzählt der Film nicht nur die Prozesse der Anpassung und Selbstbehauptung in einer fur sie zur Heimat werdenden Gesellschaft, sondern vor allem die heldenhafte Reise der Protagonistinnen zu selbstermächtigten und selbstbestimmten Persönlichkeiten.