Dreharbeiten "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" 2017

BIOGRAPHY

Meret Madörin was born 1987 in Eckernförde (DE) and grew up in Switzerland. Since 2009 she works in the film business. In 2013 she successfully completed her studies with the Bachelor of Arts in Film at the University of Arts in Zurich (CH). After working as an assistant camera and camera operator on many movies for cinema and TV in Europe, Asia and Africa, Meret Madörin attended the master program in cinematography at the Film University Babelsberg KONRAD WOLF  (DE). She finished her M.F.A. in 2020. Since 2016 she works as Director of Photography for feature and documentary films. Creating a new world through making film is her passion. Meret Madörin is based in Berlin and Zurich.

Meret Madörin wurde 1987 in Eckernförde (DE) geboren und wuchs in der Schweiz auf. Seit 2009 arbeitet sie in der Filmbranche. 2013 schloss sie ihren Bachelor of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste (CH) ab. Nachdem Meret Madörin als Kameraassistentin und Camera Operator für zahlreiche Kinofilme, TV-Filme und Serien in Europa, Asien and Afrika drehte, absolvierte sie den Master in Cinematography an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF (DE) und schloss mit dem M.F.A. in 2020 erfolgreich ab. Seit 2016 arbeitet Meret Madörin als Kamerafrau für Spiel- und Dokumentarfilme. Eine neue Welt durch das Filmemachen und mit Bildern zu erschaffen ist ihre Leidenschaft. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Zürich.

AWARDS & NOMINATIONS

2020 Nomination Michael-Ballhaus-Preis for «Trading Happiness», Germany

2013 Award BEST CAMERA for «Sturm» at Shortfilm Festival, Basel, Switzerland

2009 Culture Award (Kulturförderpreis) of the city Burgdorf, Switzerland

→ Instagram

→ IMDB

→ Crew United

→ SSFV